Um Abwechslung in den Tagesablauf zu bringen, bietet das Haus auch Spiele für ein gemeinsames Spielen an. Da an diese

Spiele besondere Anforderungen, wie große Figuren,

Haftmagnete damit die Figuren nicht gleich umfallen,

gestellt werden, sind sie in der Anschaffung teuer.

Bei der  Vorstandsitzung am 29.10.2002 wurde

deshalb beschlossen, für die Beschaffung

solcher Spiele 500,00 € zur Verfügung zu stellen.

Anschaffung von Unterhaltungsspielen und eines elektronischen Klaviers

Es ist immer wieder festzustellen, das selbst stark demente Bewohner, Lieder, die sie in der Jugend gesungen haben, auch im dementen Zustand noch auswendig singen können. Deshalb sind im Haus auch immer wieder Gesangs- gruppen zu Gast, wie z. B. bei den vom

Altenwerk der Pfarrei angebotenen Nachmittagen im großen Saal. Eine Begleitung dieser Gruppen mit einem Instrument, war schon lange der Wunsch der Verantwortlichen des Hauses. Im Juni 2003 konnten wir vom Motettenchor Lörrach für 521,70 € ein elektronische Klavier erwerben.

Der Vorteil diese Klaviers ist, dass es überall dort aufgestellt werden kann, wo es gebraucht wird.

Home Wir stellen uns vor Projekte Aktivitäten Presse Links Kontakt Impressum Datenschutz